1950

Scheidemünzengesetz“, Prägeanteil des Bayerischen Hauptmünzamtes 26 % an den bundesdeutschen Umlaufmünzen